Cavino -

cavino genossenschaft
import & handel
von wein & olivenöl
bahnhofstrasse 1
ch-8712 stäfa
vino@cavino.ch

Subscriptionen 2017

Sie helfen unsere Importe zu optimieren

Profitieren Sie mit 20% Ermässigung auf Originalkartons oder Kisten
Die Reservation Ihrer Weine erhält nach erfolgtem Zahlungseingang ihre Gültigkeit.
Der Rabatt gilt nur bei Vorauszahlung.
Die Weine können nach erfolgtem Import bei Cavino abgeholt werden, allf. Versandkosten werden separat verrechnet
Unberechtigte Skontoabzüge werden nachbelastet




Bodega Tesalia, Andalusia vom Feinsten

Eine Sierra zwischen zwei Meeren
Tesalia, vom verrückten Engländer Golding gegründet, umfasst 106 Hektar vor der Kulisse der legendären Stadt Arcos de la Frontera und der Sierra de Grazalema.
Die Domaine bewirtschaftet derzeit 11 Hektar Reben, weitere 30 Hektar sind der Zucht der berühmten andalusischen Pferde gewidmet, der Rest ist Ackerland und Sierra. Die Gesamtproduktion umfasst 20000 Flaschen.
Die Weinberge sind auf leicht nach Norden gewandten Hügeln gepflanzt.
Das Land ist klassisches andalusisches Terrain: Tonböden, die über einem Kreideuntergrund liegen. Kaum fruchtbares, aber ideal für Petit Verdot, Tintilla de Rota (autochtone Graziano-Varietät) und andere Sorten wie Syrah und Cabernet Sauvignon.
Das Klima ist warm und sonnig und wird von den Einflüssen der Sierra de Grazalema, des Mittelmeeres und des atlantischen Ozeans beeinflusst.
Bei einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 17,3 ° C fallen im Winter zwischen 600 und 700 mm Regen. Kontrollierte Bewässerung muss bei Bedarf eingesetzt werden um Stress in den Reben zu mindern und die Qualität der Trauben zu maximieren. Wassermangel kennt man nicht, im Hinterland der Sierra wird das Nass des Winters in riesigen Stauseen dafür gesammelt.

Alle Trauben werden nachts von Hand geerntet und separat vinifiziert.
Probleme mit Schädlingen oder Mehltau kennt man kaum, die Vögel die Beeren klauen könnten sind noch im Norden und kommen erst nach der Ernte.
Die Goldings sind eng mit Joseph Puig befreundet, unserem Grand Old Vinemaker aus Katalunien, die beiden Kellermeister und Oenologe Cees van Casteren und Ignacio de Miguel bringen es fertig im tiefsten Süden Weine zu keltern die frisch, mineralisch und fruchtig sind. Joseph, danke für den Tipp.

ARX 2016 (ab Herbst 2018)
Bodega Tesalia, Arcos de la Frontera
Syrah, Tintilla de Rota, Petit Verdot (Barrique)
18'000 Flaschen tiefster Süden, dunkelrot, Aromen von frischen, roten Pflaumen, Blueberries Salz und Kakao. Im Gaumen eher leicht und rund mit perfekter Säure, feinen Tanninen, vollmundig mit langem Finish. Der Wein überzeugt durch seine ungewöhnlich interessante Aromatik. Geerntet wird nur in der Nacht und die Sorten werden spontan und sortenrein vinifiziert. Die Richtung Nordosten gepflanzten Reben liegen in engen, steilen Senken, gut beschattet und ausgesetzt den Brisen des Mittelmmers und des Atlantiks. >2028+


Artikel N° 8550 75cl 30.-
Subscription 20% bis Mitte September 2018 auf Originalkiste 6x75cl 144.- statt 180--

TESALIA 2015 (ab Herbst 2018)
Bodega Tesalia, Arcos de la Frontera
Petit Verdot, Syrah, Tintilla de Rota, Cabernet Sauvignon (Barrique)
dunkles Rubinrot. In der Nase Noten von schwarzen Früchten, Blüten, Zeder, Tabak, Meersalz und mediterane Gewürze. Füllig raffiniert entfaltet sich der Wein im Gaumen mit schöner, aromatischer Säure, bleibt frisch und extrem lange haften. Tesalia, das gefeierte "Juwel des Südens" hat seinen Namen verdient. Der Wein, definitiv kein Blockbuster -Gummi arabicum-Sirup ist wirklich gelungen. Gesamtproduktion 6000 Flaschen. >2032

Artikel N° 8555 75cl 46.-
Subscription 20% bis Mitte September 2018 auf Originalkiste 6x75cl 220.80 statt 276--