Cavino -

cavino genossenschaft
import & handel
von wein & olivenöl
bahnhofstrasse 1
ch-8712 stäfa
vino@cavino.ch


Ausverkauf mit 20-50% Rabatt

Wir machen Platz für neue Jahrgänge und neue Weine
Lieferkonditionen: 18.- bis 12 Flaschen (assortiert) bei mehr Flaschen Lieferung gratis
Auch findest Du hier immer wieder mal Juwelen**> die aus diversen Gründen unsere Keller verlassen wollen.
Wir verbürgen für die Qualität, sollten sich trotzdem mal Fehler einschleichen, kann der Wein umgetauscht werden,

Solange Vorrat

%

ART.

W E I S S W E I N E    W E I N G U T
ALT 
NEU 
3702-47 SOLAR DE RABDEZ VIURA 2017 [Aktion: US-Strafzoll-Nothilfe]
siehe Text über die Folgen von Trump's Chaos-Politik, nebst Corona werden die kleinen europäischen Winzer auch durch den hübschen Blonden mit 25% mehr Zöllen bestraft
E Rai Abando, Bodegas Las Orcas
13.50
9.45
R O S E W E I N E
34631 GRATIAS ROSAT 2015 RAW NATUREWINE E Bodegas Gratias, Paiporta
14.00
9.80
  R O T W E I N E    
 
1922 I CLIVI 2002 MERLOT del FRIULI BIO** I Ferdinando Zanusso, Collio
26.00
18.20
1000 RHOD TERRE DI MACERATO, Sangiovese I Franco Delmonte, Region Florenz
18.50
12.95
2128 CLOS DE JONCAL 2011 BIO F Clos de Joncal, Joëlle Tatard, Bergerac
16.80
11.75
2027 CLOS DE LA SIMONETTE 2009** Mourvedre, Grenache F Mas Champart. Bramefan, Languedoc
30.50
21.35
2085 TU VIN PLUS AUX SOIREES, MALBEC NATUREWINE F Mas del Périé, Cahors
18.50
12.95
2464 LE PUECH BOURDIC 2011 BIO ** F Domaine Bourdic
17.00
11.90
2466 TEMPRANILLO BOURDIC 2011 BIO ** F Domaine Bourdic
17.40
12.20
3640 COTAS ALTAS SANTALBA RIOJA 2012 E Santiago Ijalba, Gimileo
15.60
10.90
6921 PIO DEL SABATO 2005*** CH Adriano Kaufmann, Ticino
38.00
26.60
3840 MONTENEGRO CRIANZA RIB. DE DUERO 2005 E Felix Sanz, Ribeira del Duero
24.90
17.45
6933 GIORNICO ORO MERLOT DEL TICINO 2013> CH Gialdi, Mendrisio
22.80
18.25

> [nur noch einzelne Flaschen]

** Sehr gut, *** Top-Weine, **** Very Top

mehr Infos zu diesen Weinen finden Sie im shop

-

Ernst Wirz †

Ernst Wirz ist am Samstag 15. August an den Folgen eines Autounfalls gestorben.

Er gründete mit Hildegard Horat die Grange de Quatre Sous in Assignan. Seit 1983 arbeite ich mit ihm, zuerst fürs Rössli Stäfa, seit 1993 für Cavino. Bevor Cavino gegründet wurde, haben wir alle Weine über seine Schweizer Firma importiert, die ersten Selbsteinkelterer kamen über seine Kontakte auf die Getränkekarte des Rössli, fast allen Pionieren sind wir bis heute treu geblieben.

Nach der Trennung von Hildegard baute Ernst mit Möne Krebs die Domaine de Monginaut in Carla Bayle auf. Hier kelterte er bis ins Pensionsalter hervorragende Weine. Ernst war einer der Pioniere, von Anfang an dabei, beim Wiederaufbau des Rebbaus im Ariège.

Heute gehören die Reben von Ernst und Möne Dominik Benz von der gleichnahmigen Domaine, Cavino half bei der Finanzierung der Übernahme des Rebbergs von Monginaut.

Die Erinnerung an Ernst wird uns so wachgehalten. Wir trauern um diesen sehr guten Freund.

-

NEU bei chateaux-carton

BIB-BOX-COOL®, endlich ist er da, der ultimative Bag- Kühler von chateaux-carton.ch der ohne Strom auskommt

Kühler Weiss- oder Rosewein 1 x 5-Liter BiB oder für 2 x 3-Liter BiB von chateaux-carton.ch [Art. B9020, resp. B9022]
Der ultimative Weisswein-Kühler für den Garten, die Party oder wenn kein Platz für einen Kühlschrank besteht. BIB-BOX-COOL® wird mit zwei Akkus betrieben die über Nacht aufgeladen sicher 12-16 Std kühlen.
Der BIB-BOX-COOL® besteht aus einer neuen Original-Weinkiste, hergestellt in einem Arbeitslosen-Projekt in Wetzikon die durch unser Schreiner Stefan Huber & Team abgeändert wurde. Das Teil ist dank magnetischem Deckel sehr einfach zu bedienen, die Sommerhitze kann kommen. (Kühlelemente separat bestellen [Art: B9025])

Ein Bienenfresser entdeckt châteaux-carton

Guêpier, der europäische Bienenfresser (Merops apiaster), dieser schimmernde Zugvogel in den Farben des Regenbogens, kehrt jedes Jahr Anfang Mai an seinen Geburtsort in Ravanes zurück und macht sich im Herbst auf den Weg nach West-Afrika wo er den Winter verbringt. Wir kennen ihn auch als "Der Jäger Afrikas", Wamba ist nicht weit...

Diese Höhlenbewohner nisten, um sich zu vermehren, indem sie Löcher in die sandigen Uferböschungen graben und sich den ganzen Sommer über von fliegenden Insekten ernähren. Er wird von Ornithologen als echter "Ökosystemplaner" angesehen.

Die gigantische Ausdehnung von Sand- und Kiessteinbrüchen entlang des Flusses und in unserer Ebene ist eine ökologische Katastrophe. Sie zerstört den natürlichen Lebensraum. Im ausgebeuteten Kieswerk bieten sie künstliche Klippen an, in denen diese Vögel zu leicht nisten können und sich daher unbegrenzt vermehren. Das natürliche Ökosystem wird durch zu viele Guêpier die sich alle von nützlichen Insekten wie Bienen, Libellen und Schmetterlingen ernähren, aus dem Gleichgewicht bringen.

Trinken wir ein Glas dieses zarten, duftenden und frischen Rosés, das uns offensichtlich erschien, mit dem Namen dieses anmutigen und wirbelnden Vogels zu taufen. Es lebe der Bienenfresser und stoppt die Erweiterung der Steinbrüche! Jules de Cavino


Comtesse de Toulouse

Die Gräfin Garsinde von Albi entdeckt châteaux-carton

Hildegard Horat, seit 1983 beliefert Sie uns mit Ihren exzellenten Bioweinen. Sie war unsere 1. Winzerin, die zusammen mit Ernst Wirz Grange de Quatre Sous Weine, dem durch die regionalen Kellereinen boykottierten Rössli Stäfa ihren Wein lieferte. Paul Schwander, der dies ermöglichte, verdanken wir indirekt sie heutige Existenz von Cavino.

Für chateaux-carton.com produziert Hildegard uns eine Cuvée aus ihrem Rotwein Garsinde und ihrem Spitzenwein Lo Molin. Wir versprechen Euch, dies wird eine echte Châteaux-Abfüllung, exklusive für châteaux-carton-Fans. Ein Wein für Menschen die echte Terroirweine schönen Goldrand-Etiketten-Faks, mit Punkten von Maroni, Keller und Parker beworbenen, teils mit Gummi arabicum versetzten, süsslichen Allergien-Auslöser, vorziehen. Chateaux-Carton-Weine stammen von kleinen, ehrlichen selbsteinkelternden Winzerinnen und Winzer.

Der Carton ist nur im Kopf ein Problem, im Oekobeutel aus Ethanol/Wasser/Sauerstoff ist nur reiner, wunderbarer Wein. Sein ökologischer Fussabdruck ist 85% besser als bei Weinen die in Glas abgefüllt wurden. Dank Einsparungen bei Zöllen, Material und Transportkosten profitieren unsere WinzerInnen. Sie können glasweise geniessen und dies 30-50% günstiger - auch uns wird geholfen. Demnächst erhältlich, sobald Corona Platz macht (ca. anfangs Juni) Jules de Cavino




de TRUMPEL TSCHUM...... isch schlimmer wie jede Virus

TRUMP's Strafzölle auf europäische Weine bringen einige unserer Winzer zusätzlich in grosse Nöte. Rai Abando von der kleinen Bodega las Orcas im Rioja Alavesa hat dadurch seinen US-Importeur verloren und sitzt nun auf grösseren Mengen seines wunderbaren Weissweins. Wir haben beschlossen ihm zu helfen diese Weine, die zum Teil mit US-Etiketten versehen sind, versuchen zu verkaufen.

Insgesamt handelt es sich um einige Tausend Flaschen. DECENIO VIURA ENTRADAS DE SAN ANGEL 2016, RIOJA DOC

Dieser Wein verkaufen wir bereits heute sehr erfolgreich für 12.80 die 75cl Flasche. Ab sofort geben wir auf diesen Wein 30% um Rai zu helfen seine Stöcke, die z.T mit US-Etiketten versehen sind zu verkaufen. Der Wein ist sehr gut. Leider fehlen uns nun die Bestellungen von Gastronomie und Handel. Die Corona-Krise hat die Situation noch verschärft. Deshalb haben wir uns entschlossen auch an Privat-Kunden die volle Händler-Marge zu geben bis die Gastronmie wieder öffnen darf, (siehe unten im outlet)

Erst wenn all diese Weine weg sind werden wir weiterhin nix aus Trumpland importieren.

. . . . . . . . .

bereits 1500 Liter weg: WAMBA der neue Rotwein von châteaux-carton

Die Rebfelder rund um die geschichtsträchtige Burg der Domaine de Ravanès liegen bei Aspiran direkt an der Orb. Durch die drohende Erweiterung des Kiesabbaus droht ein einzigartiges Naturreservat, die Étangs de la Malhaute zu verschwinden.
Fussabdrücke in diesen Rebgärten von Ravanes können wir dem Westgoten König WAMBA zuordnen, der 673 hier die Kleriker zur Vernunft brachte und als König von Spanien diese befriedete. Er hilft indirekt vielleicht die Domaine vor dem lebensbedrohenden Kiesabbau in der nahen Mine zu beschützen.
Einen grossen Footprint können wir ebenso diesem Baginbox-Wein zuordnen, sein ökologischer Abdruck ist 85% besser als bei Verwendung von Glas als Verpackungsmaterial. (siehe: www.chateaux-carton.ch) Ohne Additive und önologische Tricks rein biologisch angebaut und gekeltert durch Marc Benin. Sein Fussabdruck findet man auch im WAMBA. Die Benins sind sog. Pied Noires, Franzosen, die nach der Unabhängigkeit Algeriens zurück kamen und hier die Weinproduktion wieder aufnahmen um Verschnittweine für die "Qualitäts-Steigerung" der Bordeaux-, Rhone-, Burgunder- aber auch Schweizer Weine zu produzieren.
Guy und Marc erkannten schnell das Potential dieses Terroirs, Verschnittweine waren gestern. Böden wie im Medoc und ein Klima wie in Kalifornien. Der Fussabdruck von Marc: sein 80er Merlot war einer der Besten, glücklich wer noch ne Flasche im Keller findet, 1998 und 1999 LES GRAVIÈRES DU TAUROU schlugen an internationalen Degustationen in Ontario, London und Paris die Créme de la créme wie Petrus und andere. WAMBA wird sie erneut das Fürchten lernen, auch die Kies-Mine wird Wambas Fussabdruck im Hintern spüren.



gold SEEBUEB-BIERE für harte Jungs und coole Girls
+ + +

SEEBUEB-Bier bereichert ab sofort das Sortiment von Cavino

Die junge Brauerei von Ueli Merz feiert in Hombrechtikon an der Etzelstrasse 30 Eröffnung
Am 6. Oktober siehst du, wo und wie die Biere für alle Seemeitli und Seebuebe gebraut werden, schaut vorbei und trinkt sie selbst. Diskutiert mit dem Braumeister über das perfekte Bier. Versucht die exklusive Seebueb-Bierwurst. Messt euch mit anderen Experten im Bierstemmen und Kronkorkenzielwurf. Ab morgens um 11 Uhr bis abends um....

in Stäfa gibts Seebueb bei Cavino, für Profis und Freaks auf Vorbestellung auch in 20-Liter Kegs

Seebueb Fräche Siech, hell
Seebueb Chöpfler, amber
Seebueb Schumchrönli, pale ale gold Meininger International Craft Beer Award 2019
Seebueb Sturmfock, porter gold Meininger International Craft Beer Award 2019
Seebueb Süffel, oktober fest
Seebueb Äquator, heller Bock
Seebueb Uswanderer, urban Lager
Seebueb Plöffsack, inian pale ale
Seebueb Pirat, Rumfass stout

NEU: Schwümmhilf gehopfter GIN



Das Geschenk für Weinfreaks & Innen

Vertical-Degustation zuhause mit Freundinnen und Freunden, nach Borie La Vitarèle kommt nun die zweite VERTICAL-BOX

Vorstellen möchten wir die im Jahre 2000 gegründete Domaine de l’Edre in Vingrau.

Pascal Dieunidou und Jacques Castany wurden in den 90er Jahren vom Virus Qualitätswein angesteckt. Weine wie sie Herve Bizeul von Clos des Fees hinzauberte wollten sie selber keltern.

Renaud Chastagnol half ihnen bei der Selektion uralter Rebstöcke auf dem kalkhaltigen Grand Plain hinter den berühmten Escailliers zwischen Vingrau und Periolles. In dieser Steinwüste hatte der Vater von Jacques sich abgerackert und die wenigen Trauben für zweimal-kein Geld der örtlichen Kooperative abgeliefert.

Niemand hatte das Potential dieser Methusalem-Reben erkannt ausser Renaud.

Der Urvingrauer und Globetrotter Renaud Chastasgnol, der davor die Domaine de Chêne international vermarktete, machte Cavino auf die entstehende Mikrodomaine aufmerksam. Seit dem ersten Jahrgang begleiten wir Jacques und Pascal, anfänglich waren wir die einzigen, die diese Juwele anbieten konnten. Renaud ist nach kurzer Zeit ausgestiegen und hat sein eigenes Projekt „Domaine de l’Eléphant“ lanciert, wo er die Vinifikation alter Reben perfektionierte. (Leider ist diese Domaine mittlerweile gegroundet)

Die VERTICAL-BOX

Zeigen möchten wir einen der beiden ersten Weine der Domaine „Carrement Rouge“, der kleine Edre ohne Barrique-Ausbau.

Diese Marriage aus Syrah, Grenache und Carignan zeigt das rausgekützelte, wunderbare Terroir von Vingrau am besten. Keine Tricks, keine Hefen, keine Barrique – so viel Power und gleichzeitig auch noch nach Jahren so viel Spannung und Frucht.

Sechs Jahrgänge von 2008-2014 (ohne 2013) in Holzkiste mit Weinbeschrieb und 10% Gwunder-Rabatt

für 153.10 statt 170.10

noch 4 Boxen mit 6x75cl für 195.75 anstelle von 217.50 im Detail-Verkaufspreis

Die Anzahl der Boxen ist limitiert