cavino genossenschaft
import & handel
von wein & olivenöl
bahnhofstrasse 1
ch-8712 stäfa
vino@cavino.ch

CRISTIARI, CRIANZA 2003

Vall de Baldomar, Baldomar,Merlot, Cabernet Sauvignon (Barrique)

intensives Rubinrot, in der Nase Aromen von delikaten Früchten, Beeren und Gewürzen, vollmundig, sanft von enormer Eleganz. Der lange Ausbau in ungarischer und französischer Eiche hat sich gelohnt - Mama schieb den Sonntagsbraten in die Röhre, der Wein passt. Für die Kunst des Etiketts griff Hernandes Pijuan zur Feder. >2020

Produzent: Baldomar

Vall de Baldomar, Costers del Segre In den 80er Jahren beschlossen Hermengildo Porta Trepat und Joan Mil Mallofre im kleinen Stdtchen Baldomar ihren eigenen Keller zu bauen. Baldomar liegt im Norden Kataluniens, in der Sierra von Montsec im Tal des Rio Segre. Dieser mandrierende Fluss entsteht in den Pyrenen und mndet als grsserer Nebenfluss sdlich von Lerida in den Ebro. Seine Ufer geben der DOC ihren Namen. Die Region gehrt heute zu den spannendsten in Katalonien. In den letzten zwanzig Jahren hat sich hier die Avantgarde der spanischen Weinrevolution herausgebildet. Kalte, meist trockene Winter und sehr heisse Sommer mit wenig Niederschlag prgen das Klima, auf Sand- und Kalksteinbden "tierra suelta" wachsen die Reben, zum Teil nach der neusten Pergola-Erziehung angebaut. Die junge Denominacion de Origen Costers del Segre besteht erst seit 1988. Zugelassene Rebsorten sind die weissen Macabeo, Perellada, Xarel.lo, Chardonnay, Garnacha Blanca und die roten Garnacha, Ull de Lebre (Tempranillo), Cabernet Sauvignon, Merlot, Bobal, Monastrell, Trepat und Mazuela. Vall de Baldomar umfasst 35ha Reben und ist fr Spanien ein eher kleines Weingut. Die Bden bestehen aus kalkhaltiger Tonerde. Die tiefgrndigen Kalkbden konservieren das usserst rare Wasser, sodass trotz heissen, trockenen Sommermonaten die Reben stets gengend davon findet. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind gross, die Winter sind kalt. Aus diesem Grunde blhen die Reben relativ spt und reifen optimal aus. Die Reben sind optimal zur Sonne ausgerichtet, das Tal schtzt sie vor den brutalen Sturmwinden der Pyrenen. Optimales, oekologisch produziertes Traubengut, das Wissen um Tradition und Terroir und der Einsatz zweckmssiger, moderner Technik sind die Zutaten aus denen der katalanische Oenologe Joan Mil die hervorragenden Qualittsweine von Vall de Baldomar keltert .